Mein Name ist Britta Lutz - Jentzsch

Geboren bin ich 1976

1996 Abitur am Gymnasium Zitadelle, danach habe ich mich vor allem der Kopfarbeit im Bereich Literatur gewidmet. Verheiratet seit 2009 und stolze Mama seit 2012.

Da ich selbst sehr skeptisch allen Naturheilverfahren gegenüber war, war ich umso erstaunter und auch überzeugter, als u.a. die Fussreflexzonenmassage bei mir sehr schnell sehr gute Ergebnisse erzielte. Im Jahr 2016 habe ich also beschlossen mir einen grossen Wunsch zu erfüllen und bin in den medizinischen Bereich eingestiegen. Ich habe die Ausbildung zur Fussreflexzonentherapeutin mit viel Freude absolviert und bilde mich stetig weiter.

Meine Motivation besteht darin, Menschen zu erreichen die vor lauter Arbeit, Verantwortung und Pflichtgefühl gerne mal vergessen, auf sich zu Schauen. Und genau dann, wenn einem das überhaupt auffällt, sind die Praxen und Läden geschlossen, das Kind hat 5 Hobbytermine, der Chef hat spontan ein neues Projekt im Köcher, Mutter ruft an, jetzt staut es noch beim Gubrist, oh Zahnarzttermin, oder es passt sonst wieder nicht in den Terminkalender denn man musste ja noch...

Deshalb komme ich zu ihnen und sie können endlich mal auf ganzer Linie, resp. Liege für ein bis zwei Stunden entspannen, oder nach ärztlicher Diagnose behandelt werden.

Und zwar mit Wissen, Herz, Verstand und geübten Händen.

Ich freue mich auf sie.

Ihre

Britta Lutz-Jentzsch